Die Töne.


Klassik und Jazz

Die veröffentlichen Werke der klassischen Musik und des Jazz befinden sich auf der Seite sibeliusmusic.com unter dem Namen Stefan Zink.

Es sei vorab bemerkt, dass sämtliche Werke mit nur geringer theroetischer Kenntnis der Musik entstanden sind und dennoch einem gewissen Grad von Professionalität erreichen.


Psychopanic und Experimetal

Der Begriff Psychopanic wurde von E. Kowalewski geprägt und bezeichnet experimentelle Musik, deren Ziel es ist, den Hörer in einen Zustand unbestimmter Angst zu versetzen.

Beim Psychopanic kommt es darauf an, mit einfachsten Mitteln, meist mit Geräuschen und sprachlichen Elementen, ein Klanggebilde zu entwerfen, in dem sich der Hörer verliert. Er soll darüber hinaus ein Gefühl unmittelbarer Bedrohung erfahren, selbstverständlich ohne Genaueres über die Art der Bedrohung zu erfahren.

Experimetal ist der Versuch, mittels der Elemente des Heavy Metal und seiner verwandten Musikrichtungen dem Psychopanic eine chaotische und aggressive Facette zu verleihen.


Die Dateien.


Basiswissen Ganzkörperschädigung

Kultur

hrev 4 (Heine, Revision 4)

Psycherion

Splittergrat

Studie: Der Insektenmann

No aid of Concepts

Der Diktionär


MASTERTUNER

Hinrichtung 6